Pflanzen und Gesundheit

1000`e Jahre haben sich Menschen selbst geheilt oder hatten später Kräuterhexen, Schamane oder Heiler, die Ihnen halfen. Nicht nur im europäischen Raum sonder überall auf der Welt.

Durch die Industrialisierung und den im Vorgrund stehende zu verdienende Geld und vor allem die Abkehr von Gott, wurden Kräuter, Besprechen, REIKI und vieles vieles andere offiziell verdrängt und teilweise so gar verboten, des Geldes wegen. Die Lobby der Pharmaindustrie versuchte in der Neuzeit nicht nur einmal ihren großen Einfluss auf die Politik Pflanzen Teesorten oder gar viele Einschränkungen bei Heilpraktikern oder REIKI Meistern/Lehrern zu platzieren.

Allerdings kann man ein ERWACHEN der spirituellen Menschen erkennen mit gleichen Denken und handeln im Sinne des Schöpfers ohne sich dabei

unbedingt auch die verknöcherten alten Religionen zu stützen. Diese waren zur damaligen Zeit gut nun ist es Zeit auf etwas Neues und da gibt es für mich nur eins, www.happy-science.de. Hier wird alles gelehrt, nichts aber auch nichts wird ausgelassen.

 

Ich stütze mich hier auf Maria Treben und auf Robert Franz sowie auf den Codex Humanus- Das Buch der Menschlichkeit. Robert Franz seine Naturmittel, sind diese, die uns die Gesundheit zurück bringen, ohne

Nebenwirkungen und unsere Gesundheit erhalten. Seit ich diese Mittel für meine "Erkrankungen" mit drei

Mitteln an den Kragen gehe, wird es Tag für Tag besser. Ich bewundere diesen Menschen ROBERT und werde ihn

unterstützen und dies sollte jeder klar denkende Mensch tun.

 

Ich bin nicht gegen die Alternativmedizin (Schulmedizin, denn diese gibt es gerade mal so ca. 150 Jahre, deswegen nenne ich sie auch Alternativmedizin, dass was ich verbreite und praktiziere und berate ist teilweise 2000 Jahre alt), beide müssten zusammenarbeiten und sich nicht als Konkurenten ansehen, gerade in der Technik und Diagnostik ist ein Zusammenspiel sehr wichtig. Auch weise ich darauf hin, dass ich keine Arzt ersetze oder den Anschein erwecken will oder auch keinerlei Diagnosen stelle.

Sollten sich der eine oder der andere mit Kräutern behandeln, ist er trotzdem nicht aus der Pflicht mit seinem Arzt darüber zu reden.

 

Wir haben uns von der natürlichen Lebensweise weitgehend entfernt, Krankheiten die in jeder Hinsicht auch tiefgründig psychologisch in Selbstreflektion oder mit dem Menschen seines Vertrauens erkannt werden kann, können die Heilkräuter stets helfend unterstützen. Gott hat durch SEINE Güte uns seit urdenklichen Zeiten diese geschenkt.

Schon Kneip sprach davon.." dass für jede Krankheit ein Kräutlein gewachsen ist"

 

Sie haben schulmedizinische Diagnosen und möchten sich erkundigen, was Sie vorbeugend  oder unterstützend mit den reinen Natursubstanzen tun können. Dabei kann ich Ihnen helfen, ich werde Ihnen Hinweise und Ratschläge von einschlägigen Erfahrungsberichten aus internationalen Heilmethoden erklären, was vorbeugend und schulmedizinisch begleitetend getan werden kann. 

In keiner Weise werden bei mir Diagnosen gestellt oder angezweifelt. Auch sollten alle Hinweise mit der Schulmedizin, Ihrem Arzt des Vertrauens, abgestimmt werden, was allein in Ihrer Verantwortung liegt, wie auch Ihre Gesundheit in Ihrer Verantwortung liegt.

 Wir helfen von A wie Adipositas, Alzheimer ,Arthrose, Arthritis usw. bis  Z Zahnfleischschwund, Zeckenbiss und Zirrhose.

 

Anfragen bitte unter Kontakt. 

 

Trinken Sie gesund undsparen Sie Geld

Wenn es wirklich sicher sein muss: Unserrevolutionärer Wasserreiniger entfernt Krankheitserreger, nachgewiesen von akkreditierten Labors. DrinkPure HOME reduziert auch unerwünschte Gerüche und Geschmack (zB Chlor) sowie Pestizide und Mikroplastik. Genießen Sie gesundes und leckeres Wasser direkt aus dem Wasserhahn.

Auch für Unterwegs hat dieses innovative Unternehmen einen Filter gefunden, keine Angst mehr, dass das Wasser ausgehen könnte.

 

 

Wem es zu Hause reicht, den mobilen Filter unter dem Wasserhahn zu halten und dann zu trinken oder zu kochen zu verwenden, ist damit auch gut bedient, zumal man ihn überall hinnehmen kann und sein Wasser filtern kann.