LAVYLITES -ein Produkt aus Ungarn erobert die Welt

 

Nein es ist nicht der Zauberwürfel, diesmal ist es eine Kosmetikserie, die Informationen überträgt


2013 kam Lavylites auf den ungarischen Markt. Deutschland und Österreich sollten erst im Jahr 2016 folgen. Doch der Deutsche Dennis Nowak war in Ungarn im Urlaub, brachte er Lavylites bereits im Sommer 2014 nach Deutschland. Daraus entstand bis März 2015 ein Netz mit ca. 5000 registrierten Anwendern/Freunden von Lavylites allein in Deutschland. Dennis Nowak hat mit einem Einsatz von 516,- € nach einem knappen Jahr die wöchentliche Verdiensthöhe von ca. 10 000,- € erreicht.

An dieser Stelle meinen persönlichen Dank, denn das Leben von meiner Frau und mich hat sich gesundheitlich sehr positiv verändert und das finanzielle wird aufgebaut.

Wie funktioniert es?


Das liegt am direkten Vertrieb des Produkts, das nicht im Einzelhandel zu erwerben ist, sondern von Mund zu Mund oder von Verbraucher zu Verbraucher weitergegeben wird.
Lavylites dehnt sich überall dahin aus, wo es Anwender findet. Durch Registration und Ersteinkauf bei der Firma, sind heute noch die Chancen groß, durch das Firmenkonzept der Vermarktung ganze Landstriche und Länder, wie Frankreich und den ganzen Westen Europas als Erster zu erreichen und ein Netz aufzubauen.
Doch die alleinige Ausschüttung von Geldsummen werden Verbraucher nicht dazu bewegen ein neues Produkt zu kaufen, wenn es bestehenden Produkten ähnlich ist. Also:

 

Was ist das Geheimnis von Lavylites?

Die Produkte sind anders, als herkömmliche Kosmetikartikel, weil sie eine Fülle von Informationen von Pflanzen, Mineralien und allerlei guter natürlicher Essenzen weitergeben. Informationen? Richtig, es handelt sich um Informationen, die ähnlich der Homöopathie, feinstoffliche oder geistige Schwingungen auf den Körper und deren Zellen übertragen. Die Zellen reagieren darauf positv und beginnen mit der Zellregeneration, daß sogar zur Zellverjüngung führen soll.

Wir kennen alle geistige Informationsübertragung durch:

  • positives Denken

  • TM (Mantrasingen). Mantras wiederholen ist ein uralter Gebrauch, um Schwingungen und gedanken zu lenken

  • durch den Beweis der Kristallphotographie nach M. Emoto (Informationsübertragung an Wasser). Man kann M. Emoto Wasserkristalle in der Internetsuchmaschine eingeben, dann erhält man eine Fülle von Bildern, die zeigen, wie das Wasser auf Informationen reagiert.

  • Beten, usw.

 

T. Jakabovics ist es gelungen, die Frequenz ausfindig zu machen, auf der Informationen (Kommunikation) zwischen Natur und Mensch stattfindet. Frequenzen durchdringen den Körper, ob positive oder schädliche, es kommt darauf an, was die Frequenzen übertragen/übermitteln.

Am Beispiel Radio können wir erkennen, wie das funktioniert. Ein Sender sendet auf einer bestimmten elektromagnetischen Welle, drehen wir am Rädchen, empfangen wir die unterschiedlichsten Sender, die auf bestimmten Frequenzen, Funkwellen genannt, senden dürfen. Das was gesendet wird, können wir weitestgehend nicht mitentscheiden, aber das, was wir empfangen wollen schon, durch die Entscheidung, welche Musik bzw. Information wir hören wollen.

Die kosmischen Gesetze: (zitiert aus dem Buch: "Gefährlich" von Stefan Müller)

  1. Das Prinzip der Geistigkeit (Der Kosmos ist geistig, alles ist Information)

  2. Das Prinzip der Entsprechung (wie innen, so außen)

  3. Das Prinzip der Polarität (alles ist relativ)

  4. Das Prinzip der Schwingung ( alles hat eine sprezifische Schwingung, zu der man in Resonanz bzw. Disonanz gehen kann)

  5. das Prinzip des Rhythmus (alles ist in Bewegung, alles verläuft in Zyklen)

  6. das Prinzip von Ursache und Wirkung (nichts, wirklich gar nichts, geschieht zufällig)

Durch Lavylites verbessert sich die Zellstruktur. Tests mit Wasser beweisen, dass Lavylites die Wasserstruktur verändert (harmonisiert, verbessert) !!!

Foto 1 : leeres Wasser vor der Zugabe von Lavylites

Foto 2:  das Wasser nach Zugabe von Lavylites Sensitive

Foto 3:  das Wasser nach Zugabe von Lavylites Auricum

Foto 4:  das Wasser nach Zugabe von Lavylites 3.1

 

Bei Lavylites ist es so, daß "gute" Informationen die Zellen des Menschen erreichen und positve Effekte bewirken, ganz einfach. Ob Shampoo oder Spray, Hautlotion oder Öl entscheidend neu und anders, als herkömmliche Kosmetik ist, daß LAVYLITES Informationen überträgt, die aus Heilpflanzen, kolloidalen Metallen, Schüssler Salzen und Essenzen der Natur stammen, die die Zellen des Menschen "erinnern/beleben/regenerieren" lassen. Und das ganze funktioniert ohne tierische und chemische Inhaltsstoffe.

 

Aber bitte, scherzhaft fragte mich ein Interessent, ob er bei häufiger Anwendung wieder zum

Baby wird und dann alles besser machen kann in seinem Leben....nun, ich bin davon überzeugt, dass dies nicht der Sinn des Lebens ist, dafür sind dann doch eher die Seelen und der, der über alles wacht verantwortlich.